Bauphysik

Die Bedeutung der Bauphysik hat in den letzten Jahren erheblich zugenommen: Verstärkte Bemühungen beim Wärmeschutz von Gebäuden führten zu vermehrtem Einbezug bauphysikalischer Überlegungen in die Gebäudeplanung. Ein weiterer Schwerpunkt der Bauphysik ist der Schallschutz in Wohnungen und Gebäuden.

 

 

Im Detail sind dies im Bereich Wärmeschutz und Isolation:

 

1. Vorberatung

  • Untersuchung des generellen Vorprojektes bezüglich der erforderlichen Wärmeisolationen auf der Basis der Baueingabepläne.
  • Berechnung von stationären Wärmedurchgängen.


2. Nachweis für Behörden

  • Erstellen der erforderlichen Nachweise bezüglich der Wärmedämmung und Kondensatberechnung gemäss SIA-Norm 180/380 unter Berücksichtigung der  Anforderungen der Bauherrschaft.
  • Definierung der massgebenden Materialien bei sämtlichen Übergängen,
    Wärmebrücken etc.


3 . Detailberatung

  • Unterstützung und Mithilfe bei der Bearbeitung des Ausführungsprojektes sowie Beratung bei Detailkonstruktionen und Materialwahl.
  • Erarbeitung von Ausführungsvorschlägen im Bereich der Haustechnik gemäss den gesetzlichen Vorschriften und den Zielen des Auftraggebers.
  • Überprüfung der Ausführungspläne bezüglich sämtlicher bauphysikalischen Grundlagen aus der Projektphase.

 

Hoch - Tiefbau

Bauphysik

Akustik

 

Ingenieurbüro

André Deubelbeiss GmbH

Dipl. Ing. HTL/STV

 

Gupfenstrasse 20a

8166 Niederweningen

 

Tel        044 856 27 70

Mobile  079 355 51 41

info (at) deubelbeiss-ing.ch